Termine

Ankündigung: demnächst bietet kolibri Coaching Ihnen auch Webinare an.

 

Workshop „Kommunikation – gut miteinander klar kommen!“

 Veranstalter: Volkshochschule Hochschwarzwald e.V.
Veranstaltungsort: VHS, Sebastian-Kneipp-Anlage 2, 79822 Titisee-Neustadt
 Datum und Uhrzeit: Fr., 13.11.20 von 18.00 – 21.00 Uhr und Sa., 14.11.20 von 10.00 bis 17.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 60.-€

Anmeldung (Kursnr.: 106.012TN):Tel: 07651 1363  
E-mail: info@vhs-hochschwarzwald.de

Worum geht es?

Im
Umgang miteinander kommunizieren wir ständig, ob wir wollen oder nicht.
Das ist uns meist gar nicht bewusst. Was also ist Kommunikation konkret
und was gehört alles dazu? Gemeinsam erkunden wir, warum unsere Art des
Miteinanders immer wieder unbefriedigend, verletzend oder
missverständlich ist, obwohl das doch gar nicht unsere Absicht ist.
Dabei schauen wir zuerst einmal uns selbst an: welche automatisierten
Verhaltensweisen und Reaktionsmuster benutzen wir, oft ohne es zu
merken. Wir lernen Techniken und Methoden kennen, um friedvoller,
harmonischer und respektvoller mit unseren Mitmenschen auszukommen. Um
unser Gegenüber zu verstehen und selber gehört zu werden!

Inhalt des Workshops
  • Umfassende Klärung des Begriffs Kommunikation
  • Welche Rolle spielt dabei z.B. die Sprache (Muttersprache, Framing etc.)
  • Grundlagen aus der Kommunikationspsychologie
  • Analyse einer typischen Reaktionskette
    • Erkennen des persönlichen Bewertungsschemas
    • Lebendiger Austausch zu zweit und in der Gruppe

 

Workshop „Die Toleranz-Ampel – Anleitung zu friedlicher Kommunikation und Toleranz“

Veranstalter: Volkshochschule Hochschwarzwald e.V.
Veranstaltungsort: VHS, Sebastian-Kneipp-Anlage 2, 79822 Titisee-Neustadt
 Datum und Uhrzeit: Samstag, 05.12.20 von 09.00 – 17.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 50.-€

Anmeldung (Kursnr.: 106.013TN):Tel: 07651 1363  
E-mail: info@vhs-hochschwarzwald.de

Worum geht es?
In diesem Workshop entdecken Sie, welche „Straßen“ der Kommunikation Sie tagtäglich gehen. Welche Straße raubt Ihnen unnötig viel Energie? Wie gelingt es, mehr Toleranz zu entwickeln – privat, beruflich und politisch? Werden Sie sich bewusst, ob Sie öfter die Sackgassen wählen oder die Straße, die Ihr kommunikatives Wachstum fördert. Nutzen Sie dieses Modell, das von einer Autorengruppe im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung entwickelt wurde, als stillen Feedbacker! Ecken Sie oft an, unterdrücken Ihre Ablehnung oder erdulden Konflikte? Wenn Sie Ihre unbewussten Verhaltensmuster erkennen, ist es möglich, diese zu verändern! Ihr Nutzen: Ein friedlicheres Miteinander, mehr Selbstbewusstsein und Fähigkeit zu Toleranz!

Inhalt des Workshops
  • Gemeinsames Entwickeln des Modells „Toleranz-Ampel“ anhand eines Beispiels
  • Genaue Erörterung der drei Straßen
  • Analyse: Welche der drei Straßen nehme ich am meisten? Warum?
  •  Welche Wirkung hat mein bisher vorherrschendes Verhalten auf mich selbst?  Welche Folgen hat es auf meine Umgebung?
  • Methoden zur langfristig befriedigenden und partnerschaftlichen Lösung von Konflikten

 

Workshop „Lebensfreude – bewusst & aktiv“

Veranstalter: Volkshochschule March
 Veranstaltungsort: Schule am Bürgle, Raum 102, 79232 March-Buchheim
 Datum und Uhrzeit: Sonntag, 22.11.20 von 10.00 – 17.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 42.-€

Anmeldung (Kursnr.111.030):Tel: 07665 91111-0 
E-mail: anmeldung@vhsmarch.de

 Worum geht es?
 Wenn wir unachtsam durch’s Leben gehen, wie ein Automat funktionieren und es allen recht machen wollen, ist wahre Lebensfreude schwer möglich. Dazu braucht es Bewusstheit und Wachsein. Nehmen Sie Ihr Leben aktiv in die Hand! Lassen Sie uns gemeinsam dem auf die Spur kommen, was Ihnen wirklich wichtig ist in Ihrem Leben! Welche inneren Werte möchten Sie leben und entwickeln? Zu einem gelingenden Leben gehört auch ethisches Handeln. Denn nur, wenn ich anderen nicht schade, kann ich wirklich
glücklich sein und in Einklang mit mir selbst und meiner Umwelt leben.
Entdecken Sie Strategien und Methoden zu einer sinnstiftenden und
glückbringenden Lebensführung!
 
Inhalt des Workshops
  • Hintergrundwissen aus der Ethik (Teilbereich der Philosophie) und den Neurowissenschaften
  • Was verstehe ich unter Lebensfreude und wie gelingt sie?
  • Was hat Ethik mit Lebensfreude zu tun
  •  Sensibilisierung für die (oft unbewusste) Art unseres Handelns
  • Lebendiger Austausch zu zweit und in der Gruppe
  •   Methoden (z.B. Meditation) für Selbstwirksamkeit und Steuerung unseres Wohlbefindens

 

Workshop „Kommunikation von Mensch zu Mensch – Wie kann das gut gelingen?“

Veranstalter: kolibri Coaching
 Veranstaltungsort: Yogaglück am Bodensee, Schobuliweg 2, 78462 Konstanz
 Datum und Uhrzeit: Fr., 27.11.20 von 19.00 – 21.00 Uhr, Sa., 28.11.20 von 13.00 bis 19.00 Uhr, So., 29.11.20 von 9.00 bis 16.30Uhr

Teilnahmegebühr: 239.-€

Anmeldung:

Sandra G. Reichner: 0151-25286850/ info@kolibri-fr.com oder  
Maria Sichler:
0176-20523352/ maria.sichler@web.de

Worum geht es?

Probleme? Konflikte? Missverständnisse? Das muss nicht sein! Was ist gelingende Kommunikation? Gemeinsam erkunden wir, warum unsere Art des Miteinanders immer wieder unbefriedigend, verletzend oder missverständlich ist, obwohl das doch gar nicht unsere Absicht
ist. Wir werden uns bewusst, welche automatisierten Reaktionsmuster wir benutzen. Wir lernen Methoden kennen, um friedvoller, harmonischer und respektvoller mit unseren Mitmenschen auszukommen. Um unser Gegenüber zu verstehen und selber gehört zu werden!

Maria Sichler ergänzt und bereichert das Programm mit Klangmeditationen und Chakrenarbeit. Wir erleben Tiefenentspannung und regen unsere Selbstheilungskräfte an. Das Singen von Mantren hat eine heilende Wirkung auf Körper, Seele und Geist, bringt unsere Zellen zum Schwingen und öffnet unser Kehlchakra.

 

 

 

 

03

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern.