Termine

 Alle Termine fallen aufgrund der aktuellen Corona-Krise aus und werden verschoben. Neue Termine gebe ich sobald wie möglich an.

 

Vortrag „Kommunikation – Spannende Einblicke in ein Thema, das uns alle ständig betrifft“

Veranstalter: Tibet Kailash Haus, Freiburg
Veranstaltungsort: Tibet Kailash Haus (TKH), Wallstraße 8, Freiburg
Datum und Uhrzeit: Montag, 23.03.2020 um 20.15 Uhr
Eintritt: auf Spendenbasis
 
 

Workshop „Kommunikation – gut miteinander klarkommen!“

Veranstalter: Tibet Kailash Haus, Freiburg

Seminarort: Tibet Kailash Haus (TKH), Wallstraße 8, Freiburg

Worum geht es?

Im Umgang miteinander kommunizieren wir ständig, ob wir wollen oder nicht. Das ist uns meist gar nicht bewusst. Was also ist Kommunikation konkret und was gehört alles dazu? Gemeinsam erkunden wir, warum unsere Art des Miteinanders immer wieder unbefriedigend, verletzend oder missverständlich ist, obwohl das doch gar nicht unsere Absicht ist. Dabei schauen wir zuerst einmal uns selbst an: welche automatisierten Verhaltensweisen und Reaktionsmuster benutzen wir, oft ohne es zu merken. Wir lernen Techniken und Methoden kennen, um friedvoller, harmonischer und respektvoller mit unseren Mitmenschen auszukommen. Um unser Gegenüber zu verstehen und selber gehört zu werden!

 Inhalt des Workshops

  • Umfassende Klärung des Begriffs Kommunikation
  • Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle (z.B. Sprache)
  • Grundlagen aus der Kommunikationspsychologie
  •  Analyse einer typischen Reaktionskette
  • Erkennen des persönlichen Bewertungsschemas
  • Lebendiger Austausch zu zweit und in der Gruppe

 Datum: Samstag, 28.03.2020, 9.30 Uhr bis 17 Uhr

 Preise und Organisation:

  • Teilnahmegebühr jeweils 69.-€ (incl. MwSt) pro Person
  • Anmeldung: info@kolibri-fr.com oder unter 0151-25286850
  • Die Mittagspause kann individuell gestaltet werden. In der Nähe des TKH befinden sich einige Restaurants etc.

 

Workshop „Die Toleranz-Ampel – Anleitung zu friedlicher Kommunikation und Toleranz“

Veranstalter: Volkshochschule Nördlicher Breisgau
Veranstaltungsort: Rathaus (Bürgersaal), Hauptstr.18, 79364 Malterdingen
 
Worum geht es?

In diesem Workshop entdecken Sie, welche „Straßen“ der Kommunikation Sie tagtäglich gehen. Welche Straße raubt Ihnen unnötig viel Energie? Wie gelingt es, mehr Toleranz zu entwickeln – privat, beruflich und politisch? Werden Sie sich bewusst, ob Sie öfter die Sackgassen wählen oder die Straße, die Ihr kommunikatives Wachstum fördert. Nutzen Sie dieses Modell, das von einer Autorengruppe im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung entwickelt wurde, als stillen Feedbacker! Ecken Sie oft an, unterdrücken Ihre Ablehnung oder erdul-den Konflikte? Wenn Sie Ihre unbewussten Verhaltensmuster erkennen, ist es möglich, diese zu verändern! Ihr Nutzen: Ein friedlicheres Miteinander, mehr Selbstbewusstsein und Fähigkeit zu Toleranz!

 Inhalt des Workshops

  • Gemeinsames Entwickeln des Modells „Toleranz-Ampel“ anhand eines Beispiels
  • Genaue Erörterung der drei Straßen
  • Analyse: Welche der drei Straßen nehme ich am meisten? Warum?
  •  Welche Wirkung hat mein bisher vorherrschendes Verhalten auf mich selbst? Welche Folgen hat es auf meine Umgebung?
  • Methoden zur langfristig befriedigenden und partnerschaftlichen Lösung von Konflikten
Datum und Uhrzeit: Freitag, 03.04.20 von 18 – 21 Uhr und Samstag, 04.04.20 von 10 – 17 Uhr
 

 Preise und Organisation:

 

 

Seminarreise „Kommunikation von Mensch zu Mensch – ein Erlebnis mit Spaß und Inspiration“ in Portugal

Veranstalter: kolibri – sandra.g.reichner

Worum geht es?

Selbst wenn Sie sich gut verstehen, erleben Sie gewiss ab und zu Situationen, in denen Sie aneinander vorbei reden. Sie erleben, dass Ihr Gegenüber nicht das hört, was Sie wirklich sagen. Sie hören nicht das, was Ihr Gegenüber Ihnen  wirklich mitteilen möchte. So entstehen Unstimmigkeiten und Missverständnisse. Das muss nicht sein!

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Kommunikation funktioniert, was das eigentlich ganz genau bedeutet. Sie lernen dieses Wissen konkret  anzuwenden. Sie werden staunen, was Sie an sich selbst und Ihrem Gegenüber entdecken. Und Sie werden viel Spaß dabei haben.

Mit den neu erworbenen Fähigkeiten werden Ihre Beziehungen harmonischer und befriedigender. Durch Übungen, Rollenspiele und Mediation lernen Sie, das erworbene Wissen anzuwenden.

Inhalt des Seminars

  • Vermittlung bzw. gemeinsames Erkunden der theoretischen Grundlagen
  • Lebendiger Austausch zu zweit oder in der Gruppe
  • Vorstellung verschiedener Modelle aus der Kommunikationspsychologie
  • Kennenlernen verschiedener Methoden des Innehaltens (u.a. Meditation) zur Steuerung des eigenen Befindens und der automatisierten Reaktionsmuster
  • Übungen und Spiele
  • Schöne Ausflüge in die nähere Umgebung, ans Meer und ins Hochland

Seminarort:

Quinta Bagoada, ein wunderschönes, ruhiges Haus im Norden Portugals, oberhalb der Stadt Vila Nova de Cerveira am Hang gelegen. Diese grüne Gegend am Fluss Minho an der Grenze zu Spanien ist touristisch nicht überlaufen und eignet sich besonders für besinnliche Wanderungen in der Natur. Hier findet sich die nötige Ruhe, um innezuhalten und sich mit der eigenen Persönlichkeitsentwicklung zu verbinden.

Seminar-Nr. 200402, Datum: 11.04.2020 – 18.04.2020

Seminar-Nr. 200502, Datum: 16.05.2020 – 23.05.2020

Preise und Organisation:

    • Seminarteilnahme: 995.-€ (incl. MwSt.) pro Person
    • Reisekosten: 290.-€ (incl. MwSt.) pro Person, darin sind enthalten:
    • 7 Übernachtungen
    • Verpflegung (3 Mahlzeiten pro Tag)
    • Mitfahrplatz in einem der von mir angemieteten Autos incl. Benzin- und Autobahnkosten für 2-3 gemeinsame Ausflüge
    • Die An- und Abreise muss individuell gebucht werden. Die nächstgelegensten Flughäfen sind Vigo (Spanien) und O Porto. Ein gemeinsamer Transfer vom Flughafen zum Seminarort ist evtl. möglich nach Absprache. Für Tipps und Fragen bitte ebenfalls Kontaktaufnahme mit mir.
    • Was ist mitzubringen?
      Windjacke, feste Schuhe, Schreibmaterial, Meditationskissen (wenn vorhanden), Offenheit und Neugier

 .

03

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.